Besucheranschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 5,50 €
Erwachsene: 7 €
Familienkarte: 15 €
Öffnungszeiten
Ganzjährig
Di - So von 11 bis 17 Uhr

An Feiertagen geöffnet.
Ausgenommen:
24. Dezember – 26. Dezember und
31. Dezember – 1. Januar
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
kasse@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3 €
Erwachsene: 3,50 €
Familienkarte: 7 €
Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
kasse@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
König-Friedrich-V.-Allee
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 5,50 €
Erwachsene: 7,00 €
Familienkarte: 15,00 €
Öffnungszeiten
Ganzjährig
Dienstag bis Sonntag
11.00 – 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
kasse@museumsverbund-nordfriesland.de

Sonderausstellung bis zum 30. März 2025

Frei leben!
Die Frauen der Boheme 1890-1920

Schloss vor Husum 

>

Sonderausstellung verlängert bis zum 8. September 2024

Durchlaucht lässt bitten…
Prinzessin Vilma Lwoff-Parlaghy - Porträtmalerin der New Yorker High Society“

Nordfriesland Museum. Nissenhaus

>

Kunstkurse für Kinder und Jugendliche am 1. Juni 2024

Kinderatelier im Nissenhaus

Nordfriesland Museum. Nissenhaus

>

Führung durch die Sonderausstellung "Durchlaucht lässt bitten..."

18. Mai 2024 um 14:00 Uhr

Im Rahmen der Sonderausstellung „Durchlaucht lässt bitten… Prinzessin Vilma Lwoff-Parlaghy - Porträtmalerin der New Yorker High Society“ findet am Samstag, den 18. Mai um 14:00 Uhr eine Führung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus statt.

Weitere Informationen

Freier Eintritt und buntes Programm am Internationalen Museumstag

19. Mai 2024

Am Sonntag, den 19. Mai 2024 findet bereits zum 47. Mal der Internationale Museumstag statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben.

Die drei Museen des Museumsverbudes Nordfriesland – das Schloss vor Husum, das Ostenfelder Bauernhaus und das Nordfriesland Museum. Nissenhaus – laden herzlich zu einem Besuch ein. Für diesen Tag ist in allen drei Häusern der Eintritt frei. Außerdem finden noch Führungen und Mitmachaktionen für die ganze Familie statt. Das Programm finden Sie hier.

Öffentliche Führungen im ältesten Freilichtmuseum Deutschlands „Pesel, Blink und Bilegger: bäuerliche Wohnkultur in Nordfriesland"

26. Mai 2024, 14:00 Uhr

Mensch und Vieh leben unter einem Dach, der Bilegger wird mit Ditten befeuert, man schiebt die Tischwäsche auf die lange Bank und der Bauer gibt nach dem Essen den Löffel ab - so war das damals in den großen Bauernhäusern Nordfrieslands. Aber was genau bedeutet das?  

Weitere Informationen

Kinderatelier im Nordfriesland Museum. Nissenhaus - Kunstkurse für Kinder und Jugendliche

1. Juni 2024 ab 13:00 Uhr

Die Atelierkurse für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren widmen sich unterschiedlichen Themen und künstlerischen Techniken.

Weitere Informationen

Gewandführung im Schloss vor Husum "Von Hexen, Henkern und durchgeknallten Weibsbildern"

8. Juni 2024, 14:00 Uhr


Am Samstag, den 8. Juni um 14 Uhr führt Reinhard Boucsein in der Rolle des Henkers wieder durch das Schloss vor Husum. Anschaulich berichtet er über das Berufsbild des Scharfrichters im 16. und 17. Jahrhundert.

Weitere Informationen

Sagenhafte Geschichten und spannende Persönlichkeiten - öffentliche Führung

13. Juni 2024 um 14:00 Uhr

In dem rund einstündigen Rundgang durch das einzige Schloss an der schleswig-holsteinischen Westküste führt Ellen Sommerlath durch die unterschiedlichen Räumlichkeiten des historischen Baus.

Weitere Informationen

„Lust und Macht“ – die etwas andere Barockführung

4. Mai 2024, 14:00 Uhr

In der Rolle des höfischen Adeligen führt Till Zimmermann durch das Schloss vor Husum. Er berichtet über den Alltag im 17. und 18. Jahrhundert. Über die Angst vor dem allgegenwärtigen Tod, über hohe Kindersterblichkeit, Kriege, Seuchen und Hungersnöte. 

Weitere Informationen

Geänderte Öffnungszeiten am 9. Mai

Die Museen des Museumsverbundes Nordfriesland sind auch am 9. Mai zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Schloss vor Husum
11:00 bis 17:00 Uhr
Nordfriesland Museum. Nissenhaus        
11:00 bis 14:00 Uhr
Ostenfelder Bauernhaus                               
14:00 bis 17:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Verlängerung der Sonderausstellung „Durchlaucht lässt bitten… Prinzessin Vilma Lwoff-Parlaghy - Porträtmalerin der New Yorker High Society“

bis 8. September 2024

Wegen des anhaltend großen Interesses wurde die Sonderausstellung „Durchlaucht lässt bitten…Prinzessin Vilma Lwoff-Parlaghy - Porträtmalerin der New Yorker High Society“ im Nordfriesland Museum. Nissenhaus bis zum 8. September 2024 verlängert. 

Weitere Informationen

Öffentliche Führung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus "Sturmfluten und Küstenschutz op Plattdüütsch"

24. März 2024, 14:00 Uhr

Am 24. März führt Frerk Jensen op Plattdüütsch durch die Dauerausstellung zum Thema Sturmfluten und Küstenschutz im Nordfriesland Museum. Nissenhaus. 

Weitere Informationen

Ins Nissenhaus zur Ostereiersuche!

30. März 2024

Eiersuche im Museum? Zwischen Rungholtscherben, Friesischer Stube und dem Samurai? Aber ja! In Erinnerung an den Namensgeber des Nissenhauses, Ludwig Nissen, lädt der Museumsverbund Nordfriesland am 30. März Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren zu einer Ostereiersuche in das Nordfriesland Museum. Nissenhaus ein. 

Weitere Informationen

Krokusblütenfest - Programm im Schloss vor Husum

16. und 17. März 2024

Anlässlich des Krokusblütenfestes bietet der Museumsverbund Nordfriesland am 16. und 17. März die Gewandführung „Lust und Macht – die etwas andere Barockführung“ an. In der Rolle des höfischen Adeligen führt Till Zimmermann durch das Schloss vor Husum

Weitere Informationen

Eröffnung der neuen Sonderausstellung Frei leben! Frauen der Boheme 1890-1920

17. März 2024, 11:30 Uhr

Am Sonntag, den 17. März um 11:30 Uhr eröffnen Tanja Brümmer, Direktorin Museumsverbund Nordfriesland, und Anke Buettner, Leiterin der Monacensia, die neue Sonderausstellung „Frei leben! Frauen der Boheme 1890 – 1920“ im Schloss vor Husum. "Frei leben!", eine Ausstellung der Monacensia, gastiert in Husum, dem Geburtsort Franziska zu Reventlows. Ergänzt wird die Ausstellung um die 1867 ebenfalls in Husum geborene Margarete Böhme. Ihr gelingt 1905 als eine mittlerweile in Berlin lebende, freie Schriftstellerin und alleinerziehende Mutter der literarische Durchbruch.

Weitere Informationen

"Mythos Rungholt op Plattdüütsch" - öffentliche Führung

24. Februar 2024, 15:00 Uhr

Jörg Hartmann führt „op Plattdüütsch“ durch die Rungholt-Abteilung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus, die in den letzten Jahren um viele Exponate erweitert wurde.

Weitere Informationen

Sagen Mythen - Führung zur Biike im Nordfriesland Museum

21. Februar 2024, 15:30 Uhr

Wie sich der jahrhundertealte Brauch gewandelt und verändert hat, was er mit dem Leben am Meer, mit Walfang, heidnischen Festen und Heiligenverehrung zu tun hat, ist Thema einer Führung im Nordfriesland Museum am 21. Februar um 15:30 Uhr

Weitere Informationen

Lesung im Nordfriesland Museum

19. Januar 2024 um 19:30 Uhr

Der Autor Florian Knöppler liest aus seinem Roman „Südfall“ am Freitag, den 19. Januar um 19:30 Uhr im Nordfriesland Museum. Nissenhaus.

Karten für die Lesung erhalten Sie im Vorverkauf in der Husumer Schlossbuchhandlung sowie im Museumsshop des Nissenhauses.

Die Lesung ist eine Kooperation des Museumsverbundes Nordfriesland und der Schlossbuchhandlung

Weitere Informationen

Geänderte Öffnungszeiten während der Festtage

Aufgrund der bevorstehenden Feiertage haben wir die Öffnungszeiten unserer Museen geändert:

Nordfriesland Museum. Nissenhaus und Schloss vor Husum

Geöffnet:       
27.12. bis 30.12.2023 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr

Geschlossen:
24.12. bis 26.12. / 31.12.2023 und 01.01.2024

Wir wünschen schöne und erholsame Weihnachtstage und einen guten Jahreswechsel.

Adventskonzert im Nordfriesland Museum. Nissenhaus Husum

10. Dezember 2023,17:00 Uhr

Das „Duo Distensione“ (aus ital. „Entspannung“) entführt Sie in andere Klangwelten  und Sie erleben ein Ent-Spannendes Konzert, ein un- vergessliches Konzert für alle Sinne! Besonders ist  nicht nur die Kombination von Oboe und Harfe  sondern auch unser breites Klangspektrum, das vom  „klassischen“ Repertoire bis hin zu jazzigen Werken  reicht. Lassen Sie sich von einem einzigartigen Hör- erlebnis überraschen - ein Konzert für Jung bis Alt!  Mit Werken von Bach, Grieg, Gershwin, Joplin,  Rimsky-Korsakov u.a. 

Weihnachtliches Schlossvergnügen im Schloss vor Husum

2. Dezember 2023 von 11:00 bis 16:00 Uhr

Das Schloss vor Husum lädt am Samstag, den 2. Dezember 2023 von 11:00 bis 16:00 Uhr zum traditionellen weihnachtlichen Schlossvergnügen für die ganze Familie ein. Die Besucher der kostenlosen Veranstaltung erwartet ein buntes Programm im adventlich geschmückten Schloss. 

Weitere Informationen

Gewandführung "Zwischen Tugend und Laster" - die etwas andere Barockführung

4. November 2023, 15:00 Uhr

Eine Barockdame zeigt ihren Gästen den Gegensatz des barocken Lebens zwischen Tugend und Laster.

Weitere Informationen

Unsere Häuser haben für Sie geöffnet

31. Oktober 2023, Reformationstag

Am 31. Oktober 2023, dem Reformationstag, haben unsere Museen wie folgt für Sie geöffnet:

Nordfriesland Museum, 11 bis 17 Uhr

Schloss vor Husum, 11 bis 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Gruselführung für Kinder im Schloss vor Husum

31.Oktober 2023

Am 31. Oktober 2023 finden im Schloss vor Husum Gruselführungen für Kinder statt.

Die Masken der Geister und Dämonen

  • 13:00 Uhr – ab 5 Jahren
  • 14:30 Uhr – ab 9 Jahren
  • 16:00 Uhr – ab 9 Jahren

 

 

Weitere Informationen

Sagenhafte Geschichten und spannende Persönlichkeiten

28. Oktober 2023, 15:00 Uhr

Am Samstag, den 28. Oktober um 15:00 Uhr startet die nächste öffentliche Führung durch das Schloss vor Husum.

Weitere Informationen

„Das Grauen aus der Unterwelt“ - Gruselführungen durch das Schloss vor Husum

AUSVERKAUFT!! 20. und 21. Oktober 2023,

In diesem Jahr bietet der Museumsverbund Nordfriesland zum 9. Mal seine beliebten Gruselführungen durch das Husumer Schloss an. Am Freitag, den 20. und Samstag, den 21. Oktober wird das Schloss ins 17. Jahrhundert zurückversetzt...

Weitere Informationen

Führung und Lesung, Bauernleben, Dorfleben, Landleben

13. Oktober 2023, 15:30 Uhr

Führung und Lesung am 13. Oktober um 15:30 Uhr

Bauernleben, Dorfleben, Landleben - hochdeutsche und plattdeutsche Geschichten und Lieder

Am Freitag, den 13. Oktober 2023 um 15:30 Uhr lädt Jörg Hartmann wieder zu einem unterhaltsamen Nachmittag in das Ostenfelder Bauernhaus ein. 

Weitere Informationen

Gewandführung „Mein Lieblingsaufenthalt im Hause war der große Rittersaal...“ Theodor Storm im Schloss vor Husum

09. September 2023, 15:00 Uhr

Am Donnerstag, den 09. September um 15:00 Uhr führt Till Zimmermann auf den Spuren Theodor Storms durch das Schloss vor Husum. Theodor Storm hat einen festen Platz in der Husumer Stadtgeschichte. Dass er auch in der Geschichte des Schlosses eine Rolle spielt und dabei das Schloss vor Husum als einen der zentralen Orte für sein Leben und Werk darstellt, wird auf dieser spannenden Führung erzählt.

Weitere Informationen

Einladung zum „offenen Denkmal"

am 10. September 2023

Am Tag des offenen Denkmals freier Eintritt in allen Häusern des Museumsverbundes

 

Der Museumsverbund Nordfriesland lädt zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 10. September ein. Ab 11 Uhr können die Gäste sowohl die Ausstellungen im Schloss vor Husum, als auch im Nordfriesland Museum. Nissenhaus sowie ab 14 Uhr im Ostenfelder Bauernhaus kostenlos besuchen. Der Besuch ist den ganzen Tag über kostenfrei.

Öffentliche Führung im Poppenspäler Museum

26. August 2023, 15:00 Uhr

Am 26. August um 15:00 führt Maria Köhler durch das Poppenspäler Museum im Schloss vor Husum. Dabei nimmt sie die Besucher mit auf einen Streifzug durch die Figuren-welt der Puppentheatergeschichte.

 

Weitere Informationen

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

20. August 2023, 15:00 Uhr

Entdecken Sie am 20. August um 15:00 Uhr gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Dr. Nicola Heuwinkel die aktuelle Sonderausstellung Kunst trotz(t) aus Ausgrenzung im Nordfriesland Museum. Die etwa einstündige Führung eröffnet einen intensiveren Blick auf die ausgestellten Arbeiten der über 50 Künstlerinnen und lädt zum Austausch ein.

Weitere Informationen

Öffentliche Führung "Mythos Rungholt"

12. August 2023, 15:00 Uhr

Am 12. August um 15:00 Uhr führt Till Zimmermann durch die Rungholt-Abteilung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus, die in den letzten Jahren um viele Exponate erweitert wurde.

Weitere Informationen

5. Tag der Vergangenheit

6. August 2023, 12:00 bis 17:00 Uhr

Der Museumsverbund lädt in diesem Jahr bereits zum 5. Tag der Vergangenheit ganz herzlich in und rund um das Schloss vor Husum ein. Los geht’s am Sonntag, 6. August, um 12 Uhr mit einem überaus bunten Programm, das natürlich auch „gewandfrei“ besucht werden kann. „Jeder kann an diesem Tag tragen, was er will“, so Tanja Brümmer, Leitung Museumsverbund Nordfriesland.

Weitere Informationen

18. Husumer KulturNacht

15. Juli 2023

Ein Abend voller Kulturerlebnisse...

18. Husumer KulturNacht! Wir freuen uns ungemein, Sie wieder zu einem abendlichen Streifzug durch die Husumer Kulturszene einladen zu dürfen. Flanieren Sie von Spielstätte zu Spielstätte und genießen Sie das einmalige Ambiente und die besondere Programmvielfalt, die jedes der insgesamt 22 teilnehmenden Häuser für Sie bereithalten. Wir wünschen Ihnen einen schönen und unvergesslichen Abend!

Ihr KulturNacht Husum e.V.

Weitere Informationen

Facetten - Musik, Texte, Bilder mit Häwelmon und Gunnar Berndt

23. Juni 2023, 20:00 Uhr

In der Konzertlesung des Trios „Häwelmon“ mit dem Husumer Autor und Grafiker Gunnar Berndt treffen am Freitag, 23. Juni 2023, 20.00 Uhr, im Saal des Nordfriesland Museums Gedichte zwischen Abgrund und Hoffnung auf melodiösen Jazz und Improvisation.
In der Besetzung Klavier (Ralf Kukowski), Bass (Matthias Tonder) und Schlagzeug (Lars Pietsch) entwickelt Häwelmon seit der Gründung vor fünf Jahren eine zunehmend eigene virtuose Tonsprache, in der sich die vielfältige musikalische Erfahrung seiner Mitglieder widerspiegelt.
Im Zentrum des Abends steht die „Metropolis-Suite“, in der Häwelmon Auszüge aus ihrer Metropolis-Stummfilm-Begleitung zu eigens erstellten Metropolis-Bildern von Gunnar Berndt zu einem musikalisch-visuellen Melodram arrangieren.

Eintritt frei.

Aktion Offener Garten am Ostenfelder Bauernhaus

17. und 18. Juni, 11:00 bis 17:00 Uhr

Im Rahmen der Aktion „Offener Garten" sind Besucher und Besucherinnen am 17. und 18. Juni von 11:00 bis 17:00 Uhr herzlich eingeladen den Bauerngarten am Ostenfelder Bauernhaus zu besuchen.

 

 

Weitere Informationen

Internationaler Museumstag

21. Mai 2023

Am 21. Mai findet zum 46. Mal der Internationale Museumstag statt und die drei Museen des Museumsverbundes Nordfriesland – das Schloss vor Husum, das Ostenfelder Bauernhaus und das Nordfriesland Museum. Nissenhaus – laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Für diesen Tag ist in allen drei Häusern der Eintritt frei. Das Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Programmflyer

WERKMEISTERS WELT - Eröffnung der neuen Sonderausstellung

27. November 2022 bis 16. April 2023

Das Nordfriesland Museum. Nissenhaus zeigt die neue Sonderausstellung WERKMEISTERS WELT

Weitere Informationen

Neue Sonderausstellung - Kinderbilder aus der Sammlung der Nissenstiftung

20. November 2022 bis 10. April 2023

Aktuell wirft der Museumsverbund Nordfriesland mit seiner Sonderausstellung „Kinderbilder“ einen Blick in die hauseigene kunstgeschichtliche Sammlung und zeigt eine Auswahl von Kinderporträts und Kinderdarstellungen aus dem Bestand der Nissenstiftung. 

Weitere Informationen

Unsere Öffnungszeiten während der Feiertage

Während der Feiertage sind das Schloss vor Husum und das Nordfriesland Museum. Nissenhaus wie folgt geöffnet:

Karfreitag, 7. April:              11:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, 8. April:                 11:00 bis 17:00 Uhr
Ostersonntag, 9. April:       11:00 bis 17:00 Uhr
Ostermontag, 10. April:      11:00 bis 17:00 Uhr

Wir wünschen Ihnen schöne Osterfeiertage!

Osteraktion für Kinder: Ins Nissenhaus zur Ostereiersuche!

8. April 2023, 14:00 und 15:30 Uhr

Eiersuche im Museum? Zwischen Rungholtscherben, Friesischer Stube und dem Samurai? Aber ja! In Erinnerung an den Namensgeber des Nissenhauses, Ludwig Nissen, lädt der Museumsverbund Nordfriesland am 8. April Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren zu einer Ostereiersuche in das Nordfriesland Museum. Nissenhaus ein. 

Weitere Informationen

Krokusblütenfest

18. und 19. März 2023

Am 18. und 19. März findet das Krokusblütenfest statt. Das Schloss vor Husum ist an diesen Tagen von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Museumsverbund Nordfriesland hat ein kleines Programm vorbereitet.

Weitere Informationen

„Von Sargfischen, dunklen Gestalten und dem Hexenmeister“ - Kinderführung im Nordfriesland Museum

25. Februar 2023, 15:00 Uhr

Der Museumsverbund Nordfriesland bietet eine Kinderführung an. Till Zimmermann führt am 25. Februar durch das Nordfriesland Museum. Nissenhaus und erzählt schaurig-schöne Spuk- und Gespenstergeschichten aus Nordfriesland. 

Weitere Informationen

Sagen und Mythen - Führung zur Biike

21. Februar 2023, 15:30 Uhr

Biike? Sollten die hochlodernden Seezeichen tatsächlich Dänen zu einsamen Inselfrauen locken, deren Männer in See gestochen waren oder wurden so böse Geister vertrieben? 

Weitere Informationen

500 Jahre König Friedrich I. von Dänemark

29. Januar 2023, 14:00 Uhr

Auf den herzoglichen Spuren des Königs aus Schleswig-Holstein

Am 29. Januar 1523 – vor genau 500 Jahren - wurde Herzog Friedrich I. von Schleswig und Holstein (1471–1533) in Husum die dänische Krone angeboten. So kennen wir ihn heute auch vor allem als dänisch-norwegischen König. Mit 43 Jahren war er aber auch einer der dienstältesten Herzöge von Schleswig und Holstein. Doch auch wenn er heute der einzige in Schleswig-Holstein bestattete dänische König ist, war das historische Interesse an Friedrich I. bislang eher gering. Dabei hatte seine Regentschaft einen maßgeblichen Einfluss auf die weitere Geschichte des Landes.

Weitere Informationen

"Weihnachts-Schatzsuche im Nissenhaus" für Kinder von 6 bis 10 Jahren

17. Dezember 2022, 14:00 Uhr

Einen Tag vor dem vierten Advent geht es im Nordfriesland Museum. Nissenhaus auf Schatzsuche! Wer Freude am Rätseln, am Knobeln und um die Ecke denken hat, ist herzlich eingeladen mit Knecht Ruprecht auf Schatzsuche zu gehen.

Weitere Informationen

Weihnachtsliches Schlossvergnügen im Schloss vor Husum

26. November 2022, 11:00 bis 16:00 Uhr

Am Samstag, den 26. November  von 11 bis 16 Uhr ist es wieder so weit! Traditionell kurz vor dem 1. Advent erwartet die kleinen und großen Besucher*innen des Husumer Schlossvergnügens ein buntes Programm.

Weitere Informationen

"Konzert im Licht" mit Richard Wester, Kerstin Sund, Ronald Balg und das neue Vocalensemble „Sunny Side“

4. Dezember 2022, 17:00 Uhr

Nach zwei Jahren Pause findet nun wieder das traditionelle Adventskonzert im Nordfriesland Museum. Nissenhaus statt. Dieses zählt in Husum zu den Höhepunkten der Vorweihnachtszeit. In diesem Jahr präsentieren Richard Wester, Kerstin Sund, Ronald Balg und das neue Vocalensemble „Sunny Side“ am Sonntag, dem 4. Dezember um 17 Uhr im weihnachtlich dekorierten Veranstaltungssaal des Nissenhauses ihr „Konzert im Licht“. Freuen darf man sich auf einen überaus abwechslungsreichen Abend mit einer warmen, vorweihnachtlichen Stimmung im Kerzenlicht.

Ludwig Nissens Weg vom Tellerwäscher zum Millionär „op Plattdüütsch“ - öffentliche Führung

19. November 2022, 15:00 Uhr

Die nächste öffentliche Führung „op Plattdüütsch“ findet am Samstag, den 19. November, um 15:00 Uhr, im Nordfriesland Museum. Nissenhaus statt. Jörg Hartmann führt durch die Dauerausstellung.

Weitere Informationen

Kunstkurs für Kinder und Jugendliche

12. November 2022, 14:00 bis 16:00 Uhr

KINDERATELIER IM NISSENHAUS
mit der Künstlerin Elena Steinke


Seit diesem Jahr bietet das Nordfriesland Museum. Nissenhaus ein spannendes außerschulisches Lernangebot zum Thema Kunst für Kinder an. Im Vordergrund steht das Wissen über die Bildende und Angewandte Kunst. Der Kunstunterricht findet im museumspädagogischen Raum statt und erweitert sich auf die Ausstellungsräume des Museums.

Am Samstag, den 12. November wird das Thema „DIE ZEICHNUNG - und ihre Vielfalt“ fortgesetzt. Die Gruppe besucht die aktuellen Sonderausstellungen oder auch bei gutem Wetter den Innenhof des Museums. Die Künstlerin und Kulturvermittlerin Elena Steinke begleitet und unterstützt die jungen Künstler auf dem Weg zum eigenen Werk.

Weitere Informationen

„Eine Nacht des Schreckens“ - Gruselführungen durch das Schloss vor Husum

28. und 29. Oktober 2022

In diesem Jahr bietet der Museumsverbund Nordfriesland wieder seine beliebten Gruselführungen durch das Husumer Schloss an. Die mysteriöse Madame Klara lädt herzlich ein, ihr im Schloss vor Husum einen Abend lang Gesellschaft zu leisten. 

Weitere Informationen

Das Schloss vor Husum ist am 29. und 30. Oktober geschlossen

29. und 30. Oktober 2022

Aufgrund von Veranstaltungen ist das Schloss vor Husum am 29. und 30. Oktober geschlossen.

Sonderausstellung VOLKER LEHNERT. Das Geröll

11. September bis 30. Oktober

Die Dachgalerie im Schloss vor Husum zeigt bis zum 30. Oktober Bilder, Zeichnungen und Lithographien von Volker Lehnert.

Weitere Informationen

Unsere Museen sind für Sie geöffnet!

31. Oktober 2022

Das Nordfriesland Museum. Nissenhaus sowie das Schloss vor Husum sind am 31. Oktober, dem Reformationstag, von 11:00 bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern einen schönen und interessanten Aufenthalt in unseren Häusern.

"Von Sargfischen, dunklen Gestalten und dem Hexenmeister" - Kinderführungen zu Halloween

31. Oktober, 14:30 und 16:00 Uhr

Passend zu Halloween bietet der Museumsverbund Nordfriesland Kinderführungen an. Till Zimmermann führt am 31. Oktober durch das Nordfriesland Museum. Nissenhaus und erzählt schaurig-schöne Spuk- und Gespenstergeschichten aus Nordfriesland. 

Weitere Informationen

Sonderausstellung HANNE NAGEL-AXELSEN. Kreatürlich bewegt

22. Mai bis 23. Oktober 2022

Das Nordfriesland Museum. Nissenhaus zeigt die Sonderausstellung HANNE NAGEL-AXELSEN. Kreatürlich bewegt. Hanne Nagel-Axelsen schuf über mehr als ein halbes Jahrhundert ein beeindruckendes künstlerisches Werk. Neben Bildern entstanden grafische Blätter, plastische Installationen und keramische Arbeiten. 

Weitere Informationen

"Plattdeutsche Geschichten und Lieder" - Lesung und Führung im Ostenfelder Bauernhaus

18. Oktober 2022, 18:30 Uhr

Jörg Hartmann lädt wieder zu einem unterhaltsamen Abend in das Ostenfelder Bauernhaus ein. 

Weitere Informationen

Hanne Nagel-Axelsen führt durch ihre Sonderausstellung „Kreatürlich bewegt“

15. Oktober 2022, 15:00 Uhr

Am Samstag, den 15. Oktober lädt das Nordfriesland Museum. Nissenhaus zu einer besonderen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung ein. Um 15:00 Uhr führt Hanne Nagel-Axelsen durch ihre Ausstellung KREATÜRLICH BEWEGT. 

Weitere Informationen

Unsere Museen sind am 31. Oktober geöffnet

Unsere Museen sind am 31. Oktober (Refomationstag) für Sie geöffnet.

Nordfriesland Museum. Nissenhaus und Schloss vor Husum:
11:00 bis 17:00 Uhr

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern einen schönen und interessanten Aufenthalt in unseren Häusern.

4. Tag der Vergangenheit

28. August 2022, 12:00 bis 17:00 Uhr

Der Museumsverbund Nordfriesland lädt zum 4. Tag der Vergangenheit in den Schlosshof des Husumer Schlosses ein.

Weitere Informationen

Abgesagt! Öffentliche Führung: Ludwig Nissens Weg vom Tellerwäscher zum Millionär

16. Juli 2022, 15:00 Uhr

Die nächste öffentliche Führung findet am Samstag, den 16. Juli, um 15:00 Uhr, im Nordfriesland Museum. Nissenhaus statt. Jörg Hartmann führt durch die Dauerausstellung.

Weitere Informationen

Sonderausstellung: Licht und Glas. Produktdesign von Rolf Krüger

27. März bis 15. Mai 2022 - verlängert bis 3. Juli 2022

Zum „Internationalen Jahr des Glases“ erfährt der Produktdesigner Rolf Krüger in einer Sonderausstellung des Nordfriesland Museums eine umfassende Würdigung. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Künstler.

Weitere Informationen

Offener Garten

18. und 19. Juni 2022

Ein romantischer Bauerngarten ziert das Gelände des ältesten Freilichtmuseums Deutschlands. Im Rahmen der Aktion „Offener Garten" sind Besucher und Besucherinnen am 18. und 19. Juni von 11:00 bis 16:30 Uhr herzlich eingeladen, die mit Buchs umgrenzten Beete mit ihren zahlreichen Stauden, Kräutern und Zierpflanzen anzuschauen.

Weitere Informationen

Öffentliche Führung: Mythos Rungholt

18. Juni 2022, 15 Uhr

Am 18. Juni um 15 Uhr führt Jörg Hartmann durch die Rungholt-Abteilung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus, die in den letzten Jahren um viele Exponate erweitert wurde.

 

Weitere Informationen

Andreas Brandt. Denkräume - Arbeiten auf Papier

13. März bis 12. Juni 2022

Bis zum 12. Juni sind in der Dachgalerie des Husumer Schlosses grafische Arbeiten des Künstlers Andreas Brandt ausgestellt.

Weitere Informationen

Führung durch die Sonderausstellung HANS HOFFMANN. Fotografien (1946 - 1995)

14. Mai 2022, 15:00 Uhr

Zum Abschluss der Sonderausstellung HANS HOFFMANN. Fotografien (1946 – 1995) bietet Nordfriesland Museum. Nissenhaus am Samstag, den 14. Mai um 15:00 Uhr eine Führung durch die Ausstellung an. 

Weitere Informationen

Internationaler Museumstag

15. Mai

Am 15. Mai findet zum 45. Mal der Internationale Museumstag statt und die drei Museen des Museumsverbundes Nordfriesland – das Schloss vor Husum, das Ostenfelder Bauernhaus und das Nordfriesland Museum. Nissenhaus – laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Für diesen Tag ist in allen drei Häusern der Eintritt frei.

Schatzsuche im Nordfriesland Museum. Nissenhaus - Geheimnisse in alten Gemäuern

15. Mai 2022, 11:00 Uhr

Der Schlüssel zur Schatztruhe fehlt! Aber glücklicherweise sind im Nordfriesland Museum. Nissenhaus viele Hinweise versteckt. Damit lassen sich die Rätsel lösen, die am Ende zum Schlüssel führen und damit auch den Schatz freigeben.

Weitere Informationen

"Artist talk" mit dem Produktdesigner Rolf Krüger zur Sonderausstellung „Licht und Glas. Produktdesign von Rolf Krüger“

15. Mai 2022, 15:00 Uhr

Der Industriedesigner gewährt um 15:00 Uhr im Gespräch mit dem Husumer Journalisten Rüdiger Otto von Brocken Einblicke in seine Berufspraxis als Gestalter für Leuchten und Gebrauchsglas.

Weitere Informationen

Sonderausstellung: Hans Hoffmann. Fotografien (1946 bis 1995)

1. März bis 15. Mai 2022

Wie kaum ein anderer Fotograf dokumentierte Hans Hoffmann (1911-2002) den Alltag und das Leben der Husumer Bevölkerung in den Jahrzehnten nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Seine berührenden Schwarz-Weiß-Fotografien sind derzeit in einer großen Schau ausgestellt, die gemeinsam mit dem Kreisarchiv Nordfriesland entstanden ist.

Weitere Informationen

Kindertheater des Monats “Firiwizi Naseweis“

3. Mai 2022, 14:30 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem BISS. Kinder- und Jugendforum präsentiert das Nordfriesland Museum. Nissenhaus am Dienstag, den 03. Mai um 14.30 Uhr das Theater “Firiwizi Naseweis“ von Martina Couturier.

Weitere Informationen

„Farbakkorde in Lila“ - Zeichnen und Malen von Blumen mit Aquarellfarben

19. März 2022, 11:00 bis 15:00 Uhr

Anlässlich des Krokusblütenfestes findet erstmals am 19. März von 11 bis 15 Uhr im Nordfriesland Museum. Nissenhaus ein Kunstkurs für Erwachsene mit Elena Steinke statt. 

Weitere Informationen

K.R.H. Sonderborg. Späte Bilder

24. Januar bis 6. März 2022

Die aktuelle Sonderausstellung im Schloss vor Husum zeigt Werke von K.R.H. Sonderborg. Diese ist bis zum 6. März 2022 zu sehen.

Zu den Sonderausstellungen

Sonderausstellung FRAUKE GLOYER. MALEREI. ALLE TAGE

5. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022

Anlässlich des 60. Geburtstages der Künstlerin widmet das Nordfriesland Museum. Nissen-haus der Flensburger Malerin Frauke Gloyer eine umfangreiche Retrospektive. Unter dem Titel „Malerei. Alle Tage" gibt die Sonderausstellung ab dem 5. Dezember einen Einblick in Gloyers Arbeiten aus vielen Jahrzehnten künstlerischer Tätigkeit.

Weitere Informationen

Finissage der Sonderausstellung am 28. November um 11:30 UhrGEWALTIG! Nordsee – Vom Umgang mit Naturkatastrophen mit einem Vortrag zum Thema „Sturmflut 1962: Eine Naturkatastrophe?“

28. November, 11:30 Uhr

Zum feierlichen Abschluss der Ausstellung lädt der Museumsverbund Nordfriesland zur Finissage am Sonntag, den 28. November 2021 um 11:30 Uhr zu einem Vortrag von Priv. Doz. Dr. Helmut Stubbe da Luz, Universität der Bundeswehr Hamburg, ein - unter dem Titel Sturmflut 1962: Eine Naturkatastrophe? Mit aktuellen Bezügen zum „Jahrhunderthochwasser" 2021.

Weitere Informationen

SonderausstellungGEWALTIG!Nordsee - Vom Umgang mit Naturkatastrophen

1. April bis 28. November 2021

Verheerende Naturkatastrophen begleiten die Menschheit seit jeher. In Kooperation mit dem LKN-SH und der Europa-Universität Flensburg zeigt das Nordfriesland Museum. Nissenhaus seit dem 1. April 2021 eine interdisziplinäre Sonderausstellung, die außergewöhnliche Wetter- und Wasserphänomene und ihre Auswirkungen auf das kulturelle Leben in Nordfriesland beleuchtet.

Audioguides für Erwachsene, Kinder, in englischer und dänischer Sprache sowie in Leichter und Gebärdensprache sind kostenfrei erhältlich.

Zu den Sonderausstellungen

Soiree - Gruselführungen durch das Schloss vor Husum

22. und 23. Oktober 2021

In diesem Jahr bietet der Museumsverbund Nordfriesland nun wieder seine beliebten Gruselführungen durch das Husumer Schloss an. Diesmal reisen die nächtlichen Gäste in das Zeitalter der „Gothic Novels". Bei Kerzenschein begeben sie sich auf die puren von Bram Stoker, Mary Shelley, Robert Louis Stevenson und treffen auf die Geister der Vergangenheit.

Weitere Informationen

Sagenhafte Geschichten und spannende Persönlichkeiten - öffentliche Führung im Schloss vor Husum

25. September 2021, 15 Uhr

Am Samstag, den 25. September um 15:00 Uhr startet die nächste öffentliche Führung durch das Schloss vor Husum. Der einstündige Rundgang durch das einzige Schloss an der schleswig-holsteinischen Westküste führt durch die unterschiedlichen Räumlichkeiten des historischen Baus und gibt den Besucher*innen interessante und spannende Einblicke in die Geschichte des Schlosses.

Weitere Informationen

Kindertheater des Monats"1vor dem anderen"

21. September 2021, 14:30 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem BISS. präsentiert das Nordfriesland Museum am Dienstag, 21. September, um 14:30 Uhr das Figuren-Theaterspiel "1 vor dem anderen" von der compagnie nik für Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Eintritt: Kinder: 4 €, Erwachsene: 6 €
Dauer: ca. 50 Minuten

Um Anmeldungen im BISS. (Tel. 04841 800008) wird unbedingt gebeten, kein Kartenverkauf an der Kasse, die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt! Bitte denken Sie an Ihren Immunisierungsnachweis bzw. negativen Coronatest.

Weitere Informationen

Versteigerung der Lüttsum-Häuser

19. September, 15:00 Uhr

Sie möchten ein Spielhaus für den Garten? Ein Kinderhaus zum Weiterbauen und Gestalten?
Dann kommen Sie am Sonntag, den 19. September um 15 Uhr ins Nordfriesland Museum. Nissenhaus.
Wir versteigern die Häuser der Kinderstadt LÜTTSUM im Innenhof des Museums gegen Spende.

Weltkindertag 2021

19. September 2021, 11:00 Uhr

In diesem Jahr gibt es wieder jede Menge Aktionen und Attraktionen an verschiedenen Orten in Husum! Am Nordfriesland Museum sind Kletterwände aufgebaut. Das komplette Programm finden Sie hier.

Tag des offenen Denkmals

12. September

In diesem Jahr lädt der Museumsverbund Nordfriesland alle Besucher*innen zum Tag des offenen Denkmals am 12. September ein. Ab 11 Uhr können die Gäste sowohl die Ausstel-lungen im Schloss vor Husum, als auch im Nordfriesland Museum. Nissenhaus sowie ab 14 Uhr im Ostenfelder Bauernhaus kostenlos besuchen. Der Besuch ist den ganzen Tag über kostenfrei.

In der Dachgalerie im Schloss vor Husum ist die Sonderausstellung „K.R.H. Sonderborg. Späte Bilder" zu sehen. Das Nordfriesland Museum zeigt derzeit die interdisziplinäre Sonderausstellung GEWALTIG! NORDSEE – Vom Umgang mit Naturkatastrophe, die außergewöhnliche Wetter- und Wasserphänomene und ihre Auswirkungen auf das kulturelle Leben in Nordfriesland beleuchtet. Im Ostenfelder Haus erkunden die Besucher das ländliche Leben in Deutschlands ältestem Freilichtmuseum. Alle Häuser sind bis 17 Uhr geöffnet.

Nissenhaus Live Sessions

Lokale Musiker spielen im Museum

Von Mitte März bis Mitte Mai waren unsere Museen wegen des Corona-Virus geschlossen. 
Aus diesem Grund haben wir Husumer Musiker eingeladen in unseren Ausstellungen zu spielen - ganz intim und persönlich. Freut euch auf vier abwechslungsreiche Live Sessions direkt aus dem Nissenhaus!

Alle Live Sessions sind auf unserer Facebook-Seite zu sehen. Und natürlich auch hier...

zu den Nissenhaus Live Sessions

Öffentliche Führungen

In regelmäßigen Abständen finden in unseren drei Häusern öffentliche Führungen statt. Auf den Rundgängen erfahren die Besucher viele spannende Informationen zu den Ausstellungen. Details finden Sie unter dem Punkt Veranstaltungen.  

zu den Veranstaltungen im Nordfriesland Museum

zu den Veranstaltungen im Ostenfelder Bauernhaus

zu den Veranstaltungen im Schloss vor Husum

Führungen, Projekte mit Schulklassen, Rallye-Bögen sowie Angebote für Menschen mit Demenz können auch auf Anfrage gebucht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Punkt Vermittlung.

zur Vermittlung im Nordfriesland Museum

zur Vermittlung im Ostenfelder Bauernhaus

zur Vermittlung im Schloss vor Husum

10.04.2024 // Staatssekretär Guido Wendt: „Husum ist eine kulturelle Schatzkiste!“

Guido Wendt zeigte sich spürbar beeindruckt. Der Staatssekretär im Kieler Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur war auf Einladung des Zweckverbandes Museumsverbund Nordfriesland und dem nordfriesischen Landtagsabgeordneten Michel Deckmann nach Husum gekommen, um sich vier kulturelle Einrichtungen der Stadt anzuschauen.

20.03.2024 // München zu Gast in Husum - Eröffnung der Sonderausstellung „Frei leben!“ im Schloss vor Husum

Wie wichtig es ist, sich gerade in Zeiten wachsender gesellschaftlicher Spannungen und in-ternationaler Auseinandersetzungen der eigenen Geschichte zu erinnern, das machte Tanja Brümmer, Direktorin des Museumsverbund Nordfriesland, bei der Eröffnung der Sonderaus-stellung „Frei leben! - Frauen der Boheme 1890-1920“ am 17. März 2024 im Schloss vor Husum deutlich. Schon im Vorfeld der Werkschau, die von der Münchener Monacensia auf die Beine gestellt wurde, habe sie sich gefragt, was „frei leben“ eigentlich für sie selbst be-deute, erklärte Tanja Brümmer im voll besetzten Rittersaal des einstigen HerzogInnen-Sitzes. „Für mich bedeutet es Unabhängigkeit, die Möglichkeit, Entscheidungen frei zu treffen und ebenso frei über meinen Arbeitsplatz, mein Zuhause und mein Privatleben zu befinden“ - nicht ohne dabei die alltäglichen Hindernisse und Herausforderungen zu übergehen. Genau das hätten auch die Frauen der Boheme für sich in Anspruch genommen.

01.09.2023 // Öffentliche Führung und ein Interview mit Beteiligten - Finissage der Sonderausstellung „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“

Die Sonderausstellung „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“ endet am kommenden Sonntag, den 20. August. An diesem Tag lädt der Museumsverbund Nordfriesland zu einer letzten Füh-rung um 15:00 Uhr durch die Ausstellung mit der Kunsthistorikerin Dr. Nicola Heuwinkel in das Nordfriesland Museum. Nissenhaus ein. Der Eintritt beträgt 8,00 € pro Person inklu-sive des Besuchs der Sonderausstellung in der Dachgalerie im Schloss vor Husum. Bitte mel-den Sie sich verbindlich unter Tel. 04841-2545 oder per E-Mail: kasse@museumsverbund-nordfriesland.de an.

29.06.2023 // Museumscard 2023

Freier Eintritt mit der Museumscard – wir sind dabei! Vom 1. Juli bis 12. November 2023 hast Du mit der Museumscard freien Eintritt in unseren drei Museen und in über 130 weiteren Museen in Schleswig-Holstein.  Die MuseumsCard kannst du als WebApp installieren oder auch in Papierform in unseren Museen, bzw. einer Sparkassenfiliale in Schleswig-Holstein abholen.

12.04.2023 // Kunst trotz(t) Ausgrenzung

an zwei Ausstellungsorten in Husum: Nordfriesland Museum. Nissenhaus und Schloss vor Husum Der Wunsch, in einer offenen, toleranten und inklusiven Gesellschaft leben zu dürfen, ist stark. Doch in der Realität sind einzelne Gruppen und Personen noch viel zu oft ausgrenzen-dem Verhalten in Form von Diskriminierung, Hass, Hetze und - schlimmstenfalls - Gewalt ausgesetzt. Sie erfahren Ausgrenzung aufgrund ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft, ih-rer Religion oder ihrer sexuellen Orientierung. Die Wanderausstellung „Kunst trotz(t) Aus-grenzung“ stellt sich diesen Tendenzen auf beeindruckende Weise entgegen und liefert in ihren künstlerischen Positionen ein klares Statement gegen Ausgrenzung in unserer Gesell-schaft und steht ein für Solidarität, Akzeptanz und Vielfalt im Miteinander. Vom 23. April bis zum 20. August 2023 ist die von der Diakonie Deutschland in Auftrag gegebene Ausstellung in Husum an zwei Orten zu sehen: im Nordfriesland Museum. Nissenhaus und im Schloss vor Husum.

14.10.2022 // Das Ostenfelder Bauernhaus geht in die Winterpause

Das Ostenfelder Bauernhaus geht in die Winterpause Am Sonntag, den 23. Oktober öffnet das Ostenfelder Bauernhaus in diesem Jahr das letzte Mal die Türen von 14:00 bis 17:00 Uhr bevor es in die Winterpause geht. Auf die Öffnung im Frühjahr 2023 wird in den regionalen Medien entsprechend hingewiesen.

24.08.2022 // Schenkung der Familie Hülsmeier an das Nordfriesland Museum. Nissenhaus

Während eines Besuchs im Nordfriesland Museum. Nissenhaus übergab die Familie Hüls-meier eine völlig intakt gebliebene rheinische Keramik aus dem 14. Jahrhundert an Tanja Brümmer, Leiterin des Museumsverbundes Nordfriesland, und der Museologin Barbara Kir-stein. Um 1830/40 hatte Hans Nickels Christiansen im „Watt vor Südfall“ die rheinische Keramik geborgen. Sie wurde über die Generationen in den Familien weitergegeben – hatte man doch schnell die Besonderheit und Bedeutung dieses Wattfundes erkannt.

12.07.2022 // Neues Selbstbedienungscafé im Nordfriesland Museum. Nissenhaus

Seit letzter Woche gibt es im Nordfriesland Museum. Nissenhaus eine neue Möglichkeit zum Entspannen und Verweilen. Das SB-Café befindet sich im Erdgeschoss mit Zugang zum Innenhof. Treten Sie ein und lassen Sie sich verzaubern…

06.07.2022 // Neue Öffnungszeiten

Der Museumsverbund Nordfriesland hat die Öffnungszeiten im Schloss vor Husum sowie im Nordfriesland Museum. Nissenhaus Husum geändert. Beide Häuser sind nun ganzjährig Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

18.05.2022 // Museumsverbund Nordfriesland unter neuer Leitung

Am 30. April endete beim Museumsverbund Nordfriesland eine Ära: Nach elf Jahren über-gab der 65-jährige Dr. Uwe Haupenthal die Geschäftsführung an die 43-jährige Tanja Brümmer.

03.05.2022 // Das Ostenfelder Bauernhaus in Husum ist wieder geöffnet

Deutschlands ältestes Freilichtmuseum in der Nordhusumer Straße 13 in Husum ist ab dem 3. Mai 2022 wieder Dienstag bis Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

18.01.2022 // Neues Angebot - Kunstkurse für Kinder und Jugendliche

Für alle kreativen Malkünstler, Tuschehelden und experimentierfreudigen Zeichnerinnen und Zeichner im Alter von 8 bis 14 Jahren bietet der Museumsverbund Nordfriesland ein neues Angebot. Ab Februar 2022 finden in den Räumen des Nordfriesland Museums. Nissenhaus in Husum regelmäßig Atelierkurse für Kinder und Jugendliche statt. Die Workshops werden von der Künstlerin und Kulturvermittlerin Elena Steinke durchgeführt und widmen sich ganz unterschiedlichen Themen und künstlerischen Techniken.

04.01.2022 // Neue Videorundgänge

Wir haben das Angebot im Nordfriesland Museum wie auch im Ostenfelder Bauernhaus um QR-Code-Videorundgänge erweitert.

27.12.2021 // Neue Öffnungszeiten im Schloss vor Husum

Das Interesse am Schloss vor Husum wird immer größer, ab dem 2. Januar 2022 erweitert der Museumsverbund Nordfriesland daher die Öffnungszeiten, wie folgt:

06.12.2021 // FunFacts: Spannendes und Kurioses über unsere Museen

Das US-amerikanische Unternehmen Tesla Inc. hat seinen Namen an den des Physikers Nikola Tesla angelehnt. Er gilt als Entwickler des Zweiphasenwechselstroms. Was hat Nikola Tesla nun mit dem Nordfriesland Museum in Husum zu tun?

23.11.2021 // FunFacts: Spannendes und Kurioses über unsere Museen

The Legend of Zelda „Ocarina of Time“ und die Legende der Gräfin von Südfall und ihre Okarina

09.08.2021 // Nordfriesland Museum. Nissenhaus Husum ist neuer Nationalpark- Partner

Wiedereröffnung ab dem 16. März – Nationalpark-Partnerschaft – Neue Sonderausstellungen

Drei Museen in Husum erwarten Sie! Lernen Sie das vielfältige kulturelle Erbe unserer Region kennen. 

In Trägerschaft des Museumsverbundes Nordfriesland laden drei Husumer Museen zu spannenden Rundgängen ein: Im Nordfriesland Museum. Nissenhaus lernen Sie das kulturelle Erbe der Region Nordfriesland kennen und erleben die vielfältige Geschichte dieses faszinierenden Natur- und Kulturraums. Das Schloss vor Husum führt Sie in die Vergangenheit des Herzogtums Schleswig-Holstein-Gottorf und thematisiert das Leben der einstigen Schlossbewohner. Im Ostenfelder Bauernhaus, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, wird die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt der Zeit von 1700 bis 1900 lebendig.

Der Museumsverbund Nordfriesland wird von der Nissenstiftung, der Stadt Husum sowie dem Kreis Nordfriesland getragen. Dank des Engagements der Nord-Ostsee Sparkasse werden jährlich eine Vielzahl an wechselnden Ausstellungen in den Museen des Verbundes verwirklicht.

gefördert durch: