Postanschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Besucheranschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3,50 €
Erwachsene: 5 €
Familienkarte: 10 €
Öffnungszeiten
16. Juni – 15. September
täglich von 10 bis 17 Uhr

16. September – 15. Juni
Di - So von 11 bis 17 Uhr

An Feiertagen geöffnet.
Ausgenommen:
24. Dezember – 26. Dezember und
31. Dezember – 1. Januar
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 2 €
Erwachsene: 2,50 €
Familienkarte: 5 €
Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
König-Friedrich-V.-Allee
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3,50 €
Erwachsene: 5,00 €
Familienkarte: 10,00 €
Öffnungszeiten
März bis Oktober
Di. – So.: 11.00 – 17.00 Uhr

November - Februar
Sa./So.: 11.00 – 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de

Wir können nicht nur Museum 

Ob sommerliche KulturNacht oder traditionelles Weihnachtskonzert – das Nissenhaus ist ein Ort der Begegnung und des kulturellen Angebots. Auch und vor allem neben seiner klassischen Funktion als Museum.

Alle Führungen und Veranstaltungen sind auch für Gruppen buchbar.
Tel: 04841-2545
E-Mail: info@museumsverbund-nordfriesland.de

 

Veranstaltungen finden eingeschränkt statt.

Unsere Museen sind wieder geöffnet, dennoch können Veranstaltungen leider nur eingeschränkt angeboten werden. Die beliebten öffentlichen Führungen sind auf Anmeldung buchbar, andere Angebote - wie Gewandführungen, Workshops und museumspädagogische Angebote - sind derzeit noch nicht möglich.

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Kontaktieren Sie uns gern!

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung am 17. Oktober 2020 um 15 Uhr

Wohnen in Nordfriesland – damals und heute

Typisch für nordfriesische Wohnkultur sind natürlich die Haubarge. Riesige Bauernhäuser, in denen Wohn- und Arbeitsräume, Ställe und Speicher unter einem Dach vereint sind. Auch den Friesengiebel sieht man häufig, sowohl bei historischen wie bei neuen Häusern.

Am 17. Oktober 2020 lädt das Nordfriesland Museum. Nissenhaus um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch die Abteilung „Nordfriesische Wohnkultur" der Dauerausstellung ein. Anhand von Modellen werden die unterschiedlichen Häusertypen erklärt. Die Föhrer Stuben – Originalräume eines alten Bauernhauses – vermitteln einen Einblick in das Leben früherer Zeiten. Trachten, Wandfliesen und Gemälde nordfriesischer Künstler zeichnen ein Bild der facettenreichen Kultur Nordfrieslands, die geprägt war von Landwirtschaft, Schifffahrt und den Naturgewalten des Meeres.

Die Teilnehmerzahl für die Führung ist derzeit noch auf 10 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich unter Tel: 04841 2545 oder E-Mail: kasse@museumsverbund-nordfriesland.de an. Im Museum herrscht Maskenpflicht.

Dauer: 1 Stunde
Eintritt: 7 € pro Person (inkl. Eintritt)
Teilnehmer: mind. 3 Personen

 

Kinderstadt Lütt Lüttsum geht weiter

Partizipationsjahr startet im Oktober

Weitere Infos hier

Buchvorstellung am 24. September 2020 um 19:00 Uhr

DER MENSCH ALS FISCH
Die Abenteuer von Otto Kemmerich, friesischer Schwimmpionier von Erik Eggers

Der Autor Erik Eggers stellt am Donnerstag, den 24. September um 19.00 Uhr im Saal des Nordfriesland Museum. Nissenhaus sein neues Buch DER MENSCH ALS FISCH – Die Abenteuer von Otto Kemmerich, friesischer Schwimmpionier vor.

Mit seinen sensationellen Ausdauerleistungen in den 1920er Jahren schaffte es der Schwimmer Otto Kemmerich (1886-1952) sogar in die New York Times. Der gebürtige Husumer schwamm durch den Bodensee, von Husum durch das Wattenmeer nach Westerland, von Fehmarn nach Warnemünde – und scheiterte 1926 spektakulär im Ärmelkanal. Als Pionier experimentierte er mit wasserdichten Uhren und trat als Profi im Zirkus gegen einen Seelöwen an. Erik Eggers entreißt diese Figur, die zu den schillerndsten der deutschen Sportgeschichte zählt, mit dieser rasanten Biografie der Vergessenheit.

Karten sind ab dem 16. September 2020 ausschließlich im Museumsshop des Nordfriesland Museums. Nissenhauserhältlich. Bitte melden Sie sich unter Tel: 04841-2545 oder E-Mail: kasse@museumsverbund-nordfriesland.de an. Im Museum besteht Maskenpflicht. 

Dauer:  1 Stunde
Eintritt: 6 € pro Person
Teilnehmer: 25 Personen