Besucheranschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 5,50 €
Erwachsene: 7 €
Familienkarte: 15 €
Öffnungszeiten
Ganzjährig
Di - So von 11 bis 17 Uhr

An Feiertagen geöffnet.
Ausgenommen:
24. Dezember – 26. Dezember und
31. Dezember – 1. Januar
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
kasse@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3 €
Erwachsene: 3,50 €
Familienkarte: 7 €
Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
kasse@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
König-Friedrich-V.-Allee
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 5,50 €
Erwachsene: 7,00 €
Familienkarte: 15,00 €
Öffnungszeiten
Ganzjährig
Dienstag bis Sonntag
11.00 – 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
kasse@museumsverbund-nordfriesland.de

Presseinformationen und Bildmaterial

Pressebilder und allgemeine Informationen zu unseren drei Häusern finden Sie in unserem passwortgeschützten Medienbereich. Bitte sprechen Sie uns an, um die Zugangsdaten hierfür zu erhalten.

Kontakt
Gesche Biermann
Marketing/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04841 2545
biermann@museumsverbund-nordfriesland.de

Neue Sonderausstellung WERKMEISTERS WELT. Ein Künstler und seine Sammlung

16.11.2022 // Das Nordfriesland Museum. Nissenhaus lädt herzlich zur Eröffnung der Sonderausstellung WERKMEISTERS WELT am Sonntag, den 27. November um 11:30 Uhr in den Vortragssaal des Nordfriesland Museum. Nissenhaus ein. Nach der Begrüßung durch Tanja Brümmer, Leiterin Museumsverbund Nordfriesland, findet ein Künstlergespräch zwischen dem Freund und Wegbegleiter Rüdiger Otto von Brocken und Wolfgang Werkmeister statt.

zur Presseinformation

Schenkung der Familie Hülsmeier an das Nordfriesland Museum. Nissenhaus

24.08.2022 // Während eines Besuchs im Nordfriesland Museum. Nissenhaus übergab die Familie Hüls-meier eine völlig intakt gebliebene rheinische Keramik aus dem 14. Jahrhundert an Tanja Brümmer, Leiterin des Museumsverbundes Nordfriesland, und der Museologin Barbara Kir-stein. Um 1830/40 hatte Hans Nickels Christiansen im „Watt vor Südfall“ die rheinische Keramik geborgen. Sie wurde über die Generationen in den Familien weitergegeben – hatte man doch schnell die Besonderheit und Bedeutung dieses Wattfundes erkannt.

zur Presseinformation

Licht und Glas. Produktdesign von Rolf Krüger

16.03.2022 // Neue Sonderausstellung im Nordfriesland Museum. Nissenhaus ab dem 27. März Zum „Internationalen Jahr des Glases“ erfährt der Produktdesigner Rolf Krüger in einer Sonderausstellung des Nordfriesland Museums eine umfassende Würdigung. Die Eröffnung findet in einem feierlichen Rahmen am Sonntag, den 27. März um 11:30 Uhr im Vortrags-saal statt, zu der der Museumsverbund Nordfriesland herzlich einlädt.

zur Presseinformation

Andreas Brandt. Denkräume - Arbeiten auf Papier

01.03.2022 // Eröffnung der neuen Sonderausstellung im Schloss vor Husum am 13. März Am 13. März um 11:30 Uhr eröffnen Dr. Uwe Haupenthal, Leiter des Museumsverbundes NF, und Prof. Dr. Manfred Reuther, Vorsitzender der Andreas Brandt Gesellschaft, gemein-sam im Rittersaal die Ausstellung Andreas Brandt. Denkräume – Arbeiten auf Papier.

zur Presseinformation

Hans Hoffmann. Fotografien (1946 bis 1995)

28.02.2022 // Das Nordfriesland Museum widmet eine große Sonderausstellung dem Husumer Fotogra-fen Hans Hoffmann (1911-2002). Hoffmann, der aus einer Hamburger Fotografenfamilie stammte, war Ende 1945 nach Husum gekommen und ließ sich dort als selbstständiger Fotograf mit eigenem Fotoatelier nieder.

zur Presseinformation

Neues Angebot im Nordfriesland Museum. Nissenhaus ab Februar 2022 - Kunstkurse für Kinder und Jugendliche

26.01.2022 // Für alle kreativen Malkünstler, Tuschehelden und experimentierfreudigen Zeichnerinnen und Zeichner im Alter von 8 bis 14 Jahren bietet der Museumsverbund Nordfries-land ein neues Angebot. Ab Februar 2022 finden in den Räumen des Nordfriesland Museums. Nissenhaus in Husum regelmäßig Atelierkurse für Kinder und Jugendliche statt. Die Workshops werden von der Künstlerin und Kulturvermittlerin Elena Steinke durchgeführt und widmen sich ganz unterschiedlichen Themen und künstlerischen Techniken.

zur Presseinformation

FRAUKE GLOYER. MALEREI. ALLE TAGE

16.11.2021 // Sonderausstellung vom 5. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 Anlässlich des 60. Geburtstages der Künstlerin widmet das Nordfriesland Museum. Nissen-haus der Flensburger Malerin Frauke Gloyer eine umfangreiche Retrospektive. Unter dem Titel „Malerei. Alle Tage“ gibt die Sonderausstellung ab dem 5. Dezember einen Einblick in Gloyers Arbeiten aus vielen Jahrzehnten künstlerischer Tätigkeit.

zur Presseinformation

Finissage GEWALTIG! Nordsee - Vom Umgang mit Naturkatastrophen mit einem Vortrag zum Thema "Sturmflut 1962: Eine Naturkatastrophe?"

16.11.2021 // Finissage zur Sonderausstellung Unter dem Titel GEWALTIG! Nordsee – Vom Umgang mit Naturkatastrophen präsentiert der Museumsverbund Nordfriesland noch bis zum 28. November im Nordfriesland Museum. Nissenhaus die Sonderausstellung. Die Ausstellung beleuchtet außergewöhnliche Wetter- und Wasserphänomene und ihre Auswirkungen auf das kulturelle Leben in Nordfriesland.

zur Presseinformation

Soiree - Gruselführungen durch das Schloss vor Husum am 22. und 23. Oktober

22.09.2021 // In diesem Jahr bietet der Museumsverbund Nordfriesland nun wieder seine beliebten Gruselführungen durch das Husumer Schloss an. Diesmal reisen die nächtlichen Gäste in das Zeitalter der „Gothic Novels“. Bei Kerzenschein begeben sie sich auf die puren von Bram Stoker, Mary Shelley, Robert Louis Stevenson und treffen auf die Geister der Vergangenheit.

zur Presseinformation

K.R.H. Sonderborg.Späte Bilder

15.09.2021 // Die aktuelle Sonderausstellung im Schloss vor Husum zeigt Werke von K.R.H. Sonderborg. Der Maler K.R.H. Sonderborg (1923-2008), einer der international bekannten deutschen in-formellen Künstler, schuf ein ebenso umfangreiches wie differenziertes Spätwerk, das Gert Krogmann in Hamburg zu einem Schwerpunkt seiner Sammlung erkor.

zur Presseinformation

Am Tag des offenen Denkmals freier Eintritt in allen Häusern des Museumsverbundes

08.09.2021 // In diesem Jahr lädt der Museumsverbund Nordfriesland alle Besucher*innen zum Tag des offenen Denkmals am 12. September ein. Ab 11 Uhr können die Gäste sowohl die Ausstel-lungen im Schloss vor Husum, als auch im Nordfriesland Museum. Nissenhaus sowie ab 14 Uhr im Ostenfelder Bauernhaus kostenlos besuchen. Der Besuch ist den ganzen Tag über kostenfrei.

zur Presseinformation

GEWALTIG! NORDSEE – Vom Umgang mit Naturkatastrophen - Öffentliche Führung

07.09.2021 // Derzeit ist im Nordfriesland Museum die interdisziplinäre Sonderausstellung GEWALTIG! NORDSEE – Vom Umgang mit Naturkatastrophe zu sehen, die außergewöhnliche Wetter- und Wasserphänomene und ihre Auswirkungen auf das kulturelle Leben in Nordfriesland beleuchtet. Am 18. September findet um 15:00 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung statt...

zur Presseinformation

GEWALTIG! NORDSEE – Vom Umgang mit Naturkatastrophen

11.08.2021 // Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung am 21. August 2021 um 15 Uhr

zur Presseinformation

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Schloss vor Husum

10.08.2021 // Aufgrund der diesjährigen im Schloss stattfindenden „Raritäten der Klaviermusik“ ist das Museum im Husumer Schloss nur eingeschränkt geöffnet. Somit ist das Schlossmuseum vom 14. August bis zum 21. August von 11:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Ab dem 22. August gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr.

zur Presseinformation

3. Tag der Vergangenheit am 22. August 2021

09.08.2021 // Der Museumsverbund Nordfriesland lädt am 22. August von 14:00 bis 17:00 Uhr zum 3. Tag der Vergangenheit am Schloss vor Husum ein. Auf dem Programm stehen u. a. historische Spiele und ein historisches Picknick im Schlosshof (Selbstversorgung). Das Trio Frisia non Cantat sorgt für die musikalische Begleitung und auch die Theatergruppe Midgaard Skalden ist dabei. Zum Abschluss gibt es eine Prämierung für das schönste Gewand.

zur Presseinformation

Inwendig voller Musik – ein Artist talk mit Atif Gülücü

20.07.2021 // Veranstaltung zur Sonderausstellung am 1. August um 15:00 Uhr

zur Presseinformation

Öffentliche Führung am 24. Juli um 17:00 Uhr – Sagenhafte Geschichten und spannende Persönlichkeiten

20.07.2021 // Am Samstag, den 24. Juli, um 17:00 Uhr, startet eine öffentliche Führung durch das Schloss vor Husum.

zur Presseinformation