Postanschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Besucheranschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3,50 €
Erwachsene: 5 €
Familienkarte: 10 €
Öffnungszeiten
16. Juni – 15. September
täglich von 10 bis 17 Uhr

16. September – 15. Juni
Di - So von 11 bis 17 Uhr

An Feiertagen geöffnet.
Ausgenommen:
24. Dezember – 26. Dezember und
31. Dezember – 1. Januar
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 2 €
Erwachsene: 2,50 €
Familienkarte: 5 €
Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
König-Friedrich-V.-Allee
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3,50 €
Erwachsene: 5,00 €
Familienkarte: 10,00 €
Öffnungszeiten
März bis Oktober
Di. – So.: 11.00 – 17.00 Uhr

November - Februar
Sa./So.: 11.00 – 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de

Sonderausstellung

In der Dachgalerie werden jährlich vier wechselnde Sonderausstellungen mit überwiegend zeitgenössischer Kunst aus Schleswig-Holstein gezeigt.

Alle Termine unter Vorbehalt, Änderungen möglich.

 

Elsbeth Arlt.

Bilder aus der Sammlung des Museumsverbundes

 

Aktuell präsentiert die Dachgalerie ausgewählte Arbeiten der Flensburger Künstlerin Elsbeth Arlt, die sie 2012 dem Museumsverbund Nordfriesland in einer großzügigen Schenkung überließ.

Die 1948 in Kiel geborene Künstlerin studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Kiel und an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Sie gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlerinnen Schleswig-Holsteins. Elsbeth Arlts Arbeiten spüren dem Verhältnis von Sprache und Bild nach, öffnen vielfältige Assoziationsräume und sind von einem feinen, hintersinnigen Humor gezeichnet. 

Elsbeth Arlt wurde u.a. 2012 mit dem Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Ihre Arbeiten sind bislang in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt worden und sind in privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten.

Die Ausstellung ist bis zum 15. März 2020 zu sehen.

Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.