Besucheranschrift
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3,50 €
Erwachsene: 5 €
Familienkarte: 10 €
Öffnungszeiten
Ganzjährig
Di - So von 11 bis 17 Uhr

An Feiertagen geöffnet.
Ausgenommen:
24. Dezember – 26. Dezember und
31. Dezember – 1. Januar
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 2 €
Erwachsene: 2,50 €
Familienkarte: 5 €
Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Besucheranschrift
König-Friedrich-V.-Allee
25813 Husum
Preise
Kinder bis 5 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3,50 €
Erwachsene: 5,00 €
Familienkarte: 10,00 €
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
11.00 – 17.00 Uhr
Besucherservice
Anmelden von Führungen
Telefon: 04841 - 2545
info@museumsverbund-nordfriesland.de

Museumsverbund Nordfriesland unter neuer Leitung

18.05.2022

Am 30. April endete beim Museumsverbund Nordfriesland eine Ära:  Nach elf Jahren übergab der 65-jährige Dr. Uwe Haupenthal die Geschäftsführung an die 43-jährige Tanja Brümmer.

Dr. Haupenthal, der bereits seit der Gründung des Museumsverbundes Nordfriesland 1996 als wissenschaftlicher Mitarbeiter dort tätig war, prägte in diesen Jahren die Arbeit der Museen des Museumsverbundes Nordfriesland. Zum Verbund gehören neben dem Nordfriesland Museum, dem Schloss vor Husum auch das Ostenfelder Bauernhaus. Dr. Haupenthal gelang der Spagat zwischen Sammlung und Kunst. So wechselten sich Ausstellungen aus den Sammlungen der Museen mit namhafter Kunst zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler regelmäßig ab.

Der Kunst des 20. Jahrhunderts galt seine große Leidenschaft, jedoch vergaß er darüber hinaus auch nicht das Engagement für regionale Themen. Zahlreiche Publikationen u. a. zur Kunst der Gegenwart rundeten sein Wirken in Nordfriesland ab.

Die „Historische Archäologin M.A.“ (Museumswissenschaftlerin) Tanja Brümmer verdiente sich ihre Sporen als Museumspädagogin auf den Schlössern in Gottdorf und Glücksburg bis sie 2015 zum Museumsverbund Nordfriesland stieß. Dort kuratierte sie zusammen mit Dr. Haupenthal und Kollegen viel beachtete Ausstellungen und Projekte, zu denen auch das Projekt „SH-Welt“ gehört.

Auf Altbewährtes wird Museumswissenschaftlerin Tanja Brümmer auch unter ihrer Leitung nicht verzichten, aber auf viele neue Ideen können sich die Besucher der Museumslandschaft Nordfriesland freuen.