Bild

 

Bild

 
 

Bild

Bild

 

Führungen

Wer das Schloss vor Husum unter sachkundiger Führung kennenlernen möchte, kann gerne Führungen vereinbaren.

Zwischen März und Oktober werden im Schloss Führungen angeboten. Hier erfahren Sie Amüsantes und Wissenswertes rund um das Schloss und seine Bewohner – angeboten werden:

Führungen zur Schlossgeschichte

 

„Zwischen Tugend und Laster“
die etwas andere Barockführung

Die Barockdamen Bettina Görke und Tanja Hörmann zeigen ihren Gästen den Gegensatz barocken Lebens – „Zwischen Tugend und Laster“.

Die Barockzeit wurde von gegensätzlichen Polen bestimmt: dem Absolutismus und der Kirche, Leben und Tod, Diesseitsfreude und Jenseitssehnsucht, Aufklärung und mystische Innerlichkeit. Diese Gegensätze gipfelten in der absoluten religiösen Ekstase und ausschweifenden Sinnesfreuden. Der Dreißigjährige Krieg und das Königreich Frankreich dominierten diese Zeitepoche. In der Gewandführung „Zwischen Tugend und Laster“ zeigen zwei barocke Damen diesen Widerspruch des Lebens im Barock auf amüsante Art und Weise auf und führen dabei ihre Gäste durch das Schloss vor Husum.

Die Führung findet jeden 1. Samstag im Monat um 15.00 Uhr statt und ist zusätzlich auf Anfrage buchbar. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Die Führung findet ab 5 Gästen statt.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Eintritt: 9,00 € p. P.

Die nächsten Termine:

• 7. Juli
• 4. Aug.
• 1. Sep.
• 6. Okt.
• 3. Nov.
• 1. Dez.

 

Allgemeine öffentliche Führungen im Schloss ab 3 Personen
(jeden 4. Samstag im Monat)
auch für Gruppen buchbar

Preis p. P.: 7.00 Euro
Dauer: ca. 1 Stunde

23. Juni
28. Juli
11. August
22. September

 
 

 

Besuche im Museum
Mit Kunst und Kreativität die Erinnerungen wecken
Für Menschen mit beginnender Demenz und Begleitung

Freude, Aufmerksamkeit und entspanntes Miteinander – das sind die Ziele der drei Museumsbesuche. In geschützter Atmosphäre werden ausgewählte Objekte näher betrachtet, die zum Erzählen anregen. Denn das stärkt das Selbstbe-wusstsein.
Nach einer kleinen Pause bei einer Tasse Kaffee oder Tee können die Teilnehmer selbst kreativ werden und so ihre vorhandenen Potentiale fördern.

Leben im Schloss im Schloss vor Husum

Am 29. Juni um 15.00 Uhr geht es um das Leben im Schloss vor Husum. Die Gemälde der Menschen, die einst dort lebten, regen zum Erzählen und Fantasieren an. Auf diese Weise inspiriert können die Teilnehmer selbst mit Pastellkreide kreativ werden.

Materialkosten: 3,00 € pro Person

Nordfriesische Wohnkultur im Nordfriesland Museum. Nissenhaus Husum

Am 27. Juli um 15.00 Uhr widmen wir uns der nordfriesischen Wohnkultur und dem Leben früher. Fotos und alte Gegenstände wecken Erinnerungen an die Kindheit. Danach darf in der Werkstatt mit Stoffen und Mustern kreativ gearbeitet werden.

Materialkosten: 3,00 € pro Person

Die Kosten betragen 5 € pro Person zzgl. der Material-Kosten. Eine Begleitperson erhält freien Eintritt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.
Um Anmeldung wird gebeten (Tel: 04841-2545, E-Mail: info@museumsverbund-nordfriesland.de).