Bild

MUSEUMSPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE

Zuwachs im NordseeMuseum:
Latje und Skaad führen junge Besucher durch die Ausstellung

Junge Besucher im Alter von 9 bis 13 Jahren bekommen fortan im Husumer Nordsee-Museum illustre Verstärkung beim Entdecken der Dauerausstellung. Ein wissbegieriges kleines Monster namens Latje und dessen frecher Schatten Skaad nehmen die Kinder mit auf Entdeckungsreise. Gemeinsam erfahren sie, warum es das als Nissenhaus bekannte Museum überhaupt gibt, weshalb die Menschen an der nordfriesischen Küste Deiche bauen und wie etwa ein Leben auf den Halligen aussieht.
Zu jedem Ausstellungsbereich finden sich im Heft vielfältige Aufgaben, die die Kreativität kitzeln, das entdeckende Lernen fördern und in Begleitung mit den beiden Sympathiefiguren für viel Spaß und Unterhaltung sorgen.
Ein zusätzlicher Aufkleberbogen sowie eine Stempelstation lassen während des Rundgangs keine Langeweile aufkommen.

Das 24-seitige Heft ist an der Kasse für 2,50 Euro erhältlich.
Kinder bis 12 Jahren erhalten freien Eintritt.

Gefördert durch das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa

Bild

 

Die Rungholt-Ausstellung wird durch folgende Institutionen unterstützt:

www.kids-ontour.de

Bild

Bild

Bild

 

Das NordseeMuseum Husum verfügt über eine Museumswerkstatt. Hier können Jugendgruppen und Schulklassen verschiedenste Projekte durchführen. Zum ermäßigten Eintritt kommt pro Schüler ein kleiner Unkostenbeitrag hinzu, der abhängig vom jeweiligen Projekt ist.

Übrigens können auch Kindergeburtstage im Museum gefeiert werden.

Bitte beachten Sie:

Zurzeit wird das museumspädagogische Angebot des Hauses überarbeitet.
Bitte richten Sie Ihre Anfragen an Tanja Brümmer: Tel. 04841 – 2545